Datenschutz

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die Adresse unserer Website ist: http://wptest.ovgu.de.

Die für den Datenschutz verantwortliche Stelle ist:

Vorstand des Alumni Vereins der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft e.V.
Stefan Kupfer
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg

Der Vorstand des Alumni Vereins der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft e.V. entscheidet entsprechend der satzungsgemäßen Aufgaben über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Der Vorstand ist gegenüber den Vereinsmitgliedern auch in Bezug auf die Nutzung personenbezogener Daten berichtspflichtig.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Sachsen-Anhalt, dessen Kontaktdaten auf der folgenden Seite bereitstehen: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Für Fragen zur Nutzung, Übertragung und Löschung personenbezogener Daten können Sie sich an die für Datenschutz verantwortliche Stelle des Vereins wenden.

Angaben zu unseren Online-Angeboten

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, gegenüber Dritte verschlüsselt. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ im Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Registrierung auf unserer Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen können Sie sich auf unserer Website registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung der jeweiligen Angebote oder Dienste des Vereins. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls lehnen wir die Registrierung ab.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie über die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail, die eine eindeutige Zuordnung zu den registrierten Nutzerdaten erlaubt. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, in dem Sie auf unserer Website registriert sind. Die bei der Registrierung erfassten Daten werden im Falle der Aufhebung der Registrierung gelöscht, insoweit diese Daten nicht für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sind und für noch angemeldete Angebote und Dienste benötigt werden, insb. für die Vereinsmitgliedschaft. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Registrierung für unser Newsletter

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung erfassten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die zur Einrichtung des Newsletter-Abonnements erfassten Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht, insoweit diese Daten nicht für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sind und für die noch angemeldeten Angebote und Dienste benötigt werden, insb. für die Vereinsmitgliedschaft. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

  1. November 2018